Bleiben Sie auf dem Laufenden

An dieser Stelle möchten wir Ihnen eine Auswahl interessanter Neuigkeiten aus der Veterinärmedizin und Tipps aus unserer Praxis zur Verfügung stellen.

Freitag, 25. August 2017

Kastrations-, Kennzeichnungs- und Registrierungspflicht für Katzen im Rhein-Sieg-Kreis
Um das Leid von freilebenden, verwilderten Katzen langfristig zu verbessern, hat der Rhein-Sieg-Kreis in der vergangenen Woche eine Katzenschutzverordnung erlassen.

... weiterlesen

 

 

Donnerstag, 12. November 2016

Tasso warnt: Silvester – der Albtraum für viele Tiere!
An Silvester gehen jedes Jahr Millionenbeträge in die Luft. Was für den Menschen ein aufregendes Erlebnis ist, ist für unsere vierbeinigen Mitbewohner oft der reinste Stress.

... weiterlesen

 

 

 

Dienstag, 15. September 2015

Vorsicht vor Abzocke mit vermissten Tieren!
Die Tierschutzorganisation TASSO e.V. warnt vor Betrügern, die derzeit versuchen, Geld mit der Rückvermittlung vermisster Tiere zu machen.

... weiterlesen

 

 

 

Montag, 17. August 2016

Der Sommer kommt – die Gefahr durch Zecken:
Jedes Jahr aufs Neue kämpfen Hundehalter mit allen Mitteln gegen Zecken. Der Frühling steht vor der Tür, die Temperaturen steigen

... weiterlesen

 

 

Sonntag, 30.September 2012

Hundesenioren fit halten / Dr. Eckert in "Tiere suchen ein Zuhause"

Auch wenn Halter ihre Tiere normalerweise nicht wie Menschen behandeln sollten, gibt es zumindest für Hundesenioren aus der Humanmedizin entlehnte Präparate, die sie länger fit halten können. So haben zum Beispiel Ginseng- oder Gingkoextrakte eine positive Wirkung auf die Gehirndurchblutung des Tieres. Die Gefäße werden etwas erweitert, und das sorgt für mehr Sauerstoff und deshalb für ein besseres Wohlbefinden des Tieres.

... weiterlesen

 

Sonntag, 26.August 2012

Milben & Co / Dr. Eckert in "Tiere suchen ein Zuhause" 

Kratzt, leckt und beißt sich der Hund, ist oftmals Parasitenbefall der Grund. Wird der Hund durch einen Flohbefall heimgesucht, ist veterinärmedizinisch nicht der eigentliche Flohbiss das Problem, sondern die allergische Reaktion auf den Speichel des Parasiten. Eine allergische Hautreaktion folgt immer dem gleichen Schema: Bei jeder Blutmahlzeit hinterlässt der Floh Speichel in der Bisswunde.

... weiterlesen

 

Sonntag, 3.Juni 2012

Ohrenerkrankungen / Dr. Eckert in "Tiere suchen ein Zuhause"

Ohrenschmerzen beim Hund äußern sich durch häufiges Kopfschütteln, welches im Volksmund auch Ohrenzwang genannt wird, und/oder vermehrtes Kratzen am Ohr mit der Pfote. Besonders prädestiniert für die schmerzhafte Erkrankung sind Hunde mit Schlappohren wie Cockerspaniel – diese Rasse hat die meisten Schmalzdrüsen im Ohr. Der Labrador hat besonders viele Schweißdrüsen im Gehörgang, und auch bei Pudeln können Probleme aufgrund von sehr dichter Behaarung im Bereich der äußeren Ohrmuschel auftreten.

... weiterlesen

 

 

Kontakt

Tierarztpraxis

Dr. Klaus Eckert

Wahlscheider Str. 23a

53797 Lohmar

 

Telefon: +49 (02206) - 3479

Handy: +49 (0177) - 219 20 74


E-Mail

tierarzteckert@aol.com

 

Sprechzeiten

 

Montag - Dienstag - Donnerstag :

9:30 - 12.00 und  16.00 - 18.00 Uhr

 

Mittwoch:

9:30 - 12.00 Uhr

 

Freitag:

9:30 - 12.00 und 15.00 - 17.00 Uhr

sowie nach Vereinbarung

 

Nofallbehandlung
(auch bei Ihnen zuhause):
Mobil: +49 (0177) - 219 20 74

 

 

Aktuelles

Dienstag, 15. September 2015

Tasso warnt: Silvester – der Albtraum für viele Tiere!

An Silvester gehen jedes Jahr Millionenbeträge in die Luft. Was für den Menschen

... weiterlesen

 

Alle Meldungen

Besucher